headjgr ES15863

Es gibt weitere Termine! Modul II am 12.-13. Juli 2024 und Modul V am 27.-28. September 2024 in Dortmund bei Christoph Schweppe. 

Modul III in Verden (09.-10.11.2024) ist ausgebucht. Warteliste ist möglich.

 

vorgeschlagene Fragestellungen:

- Woran erkenne ich ein ängstliches, woran ein unerzogenes, dominantes Pferd?

- Herangehensweise an ängstliche bzw. unerzogene und widersetzliche Pferde.

- Ist der Einsatz von Zwangsmaßnahmen (Nasenbremse) zielführend oder bewirke ich damit eher das Gegenteil?

- Welche Möglichkeiten habe ich als Hufschmied, die Pferde auf die zur Hufbearbeitung/Hufbeschlag erforderlichen Handlungen zu  konditionieren? (Man sieht die Pferde ja immer nur in zeitlich größeren Abständen und einem bestimmten Zeitfenster)

- Was kann ich dem Pferdebesitzer für Ratschläge mit an die Hand geben?

- Sollte ich generell sehr dominant agieren?